Dienstag, 14. Mai 2013

Creadienstag

Schnell noch einen Beitrag zum Creadienstag, bevor ich mich für 3 Wochen hier verabschiede und gen Reha/Kur ins landschaftlich schöne Bad Pyrmont entschwinde.

Heute mein erster, selbst genähter Loop, ganz für mich alleine, passend zu meinem neuen geringeltem T-Shirt und unentbehrlich für die Reise. Zu finden beim Creadienstag und link your stuff.

Wünsche Euch eine schöne Zeit und viele kreative Ideen.


Meine liebe Nachbarin steht dafür Modell und ist ganz angetan von dem strahlenden Blau.

Dienstag, 7. Mai 2013

Tasche für mein IPad 2

Wird Zeit, dass ich die schönen gekauften Westfalenstoffe verarbeite. Mein IPad 2 hat noch keine kuschelige Hülle für den Transport. Gesagt, getan und.... Der Außenstoff besteht aus Leinen und Baumwolle. ( Die beiden verschiedenen Stoffarten ließen sich sehr gut miteinander verarbeiten).  Der Innenstoff ist ebenfalls aus Baumwolle, in den gleichen kleinen Dots gehalten wie außen. Paßt perfekt und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Nun teile ich es mit Euch beim Creadienstag und bei Link your stoff.


Und weil die Farben so schön frühlingshaft wirken, gleich noch eine neue Produktion. Leider etwas zu schmal für meinen IPad, dafür aber als Kosmetik- oder Krimskramstasche unentbehrlich. Der Außenstoff besteht aus beschichteter Baumwolle und ist somit abwaschbar.

Einen sonnigen Dienstag wünsche ich Euch.

Sonntag, 5. Mai 2013

Kosmetiktaschen und Schlampermäppchen Auftragsarbeit





Wunsch von einer Bekannten für ihre beiden Mädels: 2x Kosmetiktasche und 2x Schlampermäppchen in exakt diesen Größen sowie Außen- und Innenstoff aus Wachstuch. Besonders für die Innenseite der Mappen eine wahre Herausforderung. Nun, es ist gelungen.

Donnerstag, 2. Mai 2013

Westfalenstoffe

Wieder einmal besuchte ich heute den Fabrikverkauf der Westfalenstoffe in Münster. Da das Geschäft nur in der Woche am Vormittag geöffnet hat, ergibt sich nur im Urlaub die Gelegenheit. Natürlich in Verbindung einer Verabredung mit meinem Sohn, der hier studiert.
Hier nun meine Ausbeute. Die beiden äußeren Stoffe stammen von einem namenhaften Hersteller der Schwedenmöbel, lag quasi auf der Strecke.



Auszeit in Celle

Jedes Jahr fahre ich , zusammen mit meiner Freundin, einen Tag an einen schönen Ort in unserer Nähe. Dieses Mal ist Celle die Stadt der Wahl.  Hamburg musste, auf Grund von ungünstigen Zugverbindungen, leider gecancelt werden.
Wir verlebten gestern einen schönen Tag bei relativ angenehmen Temperaturen, besuchten das Schloss, in dem sich auch ein Theater befindet und bummelten durch die Altstadt. Nehme Euch jetzt mit auf die Reise:










hat schon Seltenheitswert