Dienstag, 18. Juni 2013

Creadienstag

Nach 4 Wochen Aufenthalt in einer Rehaklinik hat mich der Alltag wieder eingeholt. Dennoch hatte ich eine schöne, wenn auch anstrengende Zeit. Nun gilt es das Erlernte und die vielen Anregungen im normalen Leben umzusetzen.
Gleich am 2. Tag nach meiner Rückkehr erhielt ich eine Auftragsarbeit - Herstellung einer Kosmetiktasche, möglichst in Rot mit Punkten und der Außenstoff aus Wachstuch. Da ich ja vor nicht allzu langer Zeit neuen Stoff gekauft habe, ist die nun folgende Kosmetiktasche entstanden. Wie gewünscht die Außenhülle aus Wachstuch und der Innenstoff aus mehrfarbigen Punkten auf hellem Untergrund, bewährt in der besten Westfalenstoffquälität. Hab sie mit Freude hergestellt und hoffe, dass es die richtige Entscheidung war.
Zu finden mit noch anderen schönen Dingen ist sie hier und hier . Einen sonnigen Tag wünsche ich Euch.






Kommentare:

  1. Ich liebe Punkte - und Täschchen kann FRAU ja nie genug haben ♥

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Süß, das würde ich auch in Auftrag geben ;-)
    Punkte und Täschchen gehen immer!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen