Montag, 30. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013 DIY

Geschafft, meine erste Collage ist fertig. Noch lange nicht perfekt, aber der Anfang ist gemacht.
Eine Auswahl meiner erstellten Produkte stelle ich Euch nun noch einmal vor:

Ich bedanke mich ganz herzlich für Eure netten Kommentare und Anregungen und wünsche Euch ein gesundes und kreatives Jahr 2014.

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Weihnachtswichteln bei Paridae - Auflösung

Wie in meinem letzten Post schon berichtet, habe ich mich dieses Jahr beim Weihnachtswichteln von Paridae beteiligt und gestern, am Heiligen Abend, konnte ich endlich mein erhaltenes Wichtel-Päckchen öffnen.
War ich doch so gespannt, was sich hinter den liebevoll verpackten Geschenken verbirgt. Meine Freude kennt keine Grenzen, habe ich mich doch sooooo sehr über die Präsente gefreut, dass ich gar nicht so viele OS hinzufügen kann, wie eigentlich notwendig. Jedes für sich eine Überraschung. Ich lasse jetzt einfach mal die Bilder sprechen.
Dir, liebe Inga, danke ich nochmals ganz herzlich für deinen Ideenreichtum, deine Mühe und Kreativität.
Ich werde jedes einzelne Geschenk in Ehren halten und die Tasche mit Stolz tragen.
Dank auch an Paridae, die die Idee mit dem Weihnachtswichteln ins Leben gerufen hat. 

Ich wünsche Euch allen fröhliche Weihnachten und entspannte Tage im Kreise Eurer Lieben.







Inhalt des Päckchens

diese selbstgenähte schöne Tasche, aufwendig verarbeitet mit qualitativ hochwertigen Stoffen

Geschenk zum Selbermachen:( auf dem großen Übersichtsbild oben re. in der Mitte) Der kleinste Adventskalender der Welt, hergestellt in einer Behindertenwerkstatt

Diese Mandeln, frisch aus der Produktion von Lindt in Aachen
Fabric Tape



Samstag, 21. Dezember 2013

Besinnliche Weihnachten

Ich wünsche Euch ein wunderschönes und gesundes Weihnachtsfest mit vielen lieben Menschen in Eurer Nähe.
Selbstverständlich werde ich an den Festtagen Bericht erstatten und das Geheimnis meines Wichtelgeschenkes  lüften. Die Spannung steigt mit jedem weiteren Tag. 

 

Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachtswichtelei Teaser bei Paridae

Hallo Ihr Lieben,

ganz spontan hatte ich mich beim Weihnachtswichteln bei Paridae vor einigen Wochen angemeldet.
Ein Fragebogen musste ausgefüllt werden und als dann mein Wichtelkind feststand, war ich ganz gespannt.
Und es hat mich total begeistert. Hat dieser Wichtel doch ähnliche Interessen und Vorlieben wie ich....
Nach einigen Überlegungen fiel es mir nicht schwer, etwas Selbstgemachtes, etwas zum Selbermachen und etwas Winterlich-Weihnachtliches in die Tat umzusetzen.
Leider ist es schwer zu fotografieren und es soll ja auch nicht zu viel verraten werden.
Hach und selbst bin ich auch schon ganz gespannt, was mein Paket enthält.
Die Auflösung erfolgt nächste Woche. Dann steht der Fotoapparat auch bereit.

Wünsche Euch noch eine schöne Adventszeit.

Die AS im Anfangsstadium

Eine Tasche aus Cordstoff für den täglichen Gebrauch wollte ich mir immer schon einmal nähen.  AS von der Taschenspieler CD ist mein Favorit. So suchte ich am WE meinen Lieblingsstoffladen auf und wurde fündig. Meine Wahl fiel auf einen flaschengrünen  Cordstoff , dazu noch ein Webband und passendes Gurtband und die Auswahl war perfekt. Die Innenseite wird aus Jeansstoff gefertigt, den ich noch in ausreichender Menge vorrätig habe. Bis zur Fertigstellung kann es noch einige Tage dauern, aber ich möchte Euch dennoch einen Einblick geben. Leider kommen die Farben auf Grund schwieriger Lichtverhältnisse nicht so recht zur Geltung.


Verstärkung mit Vlieseline notwendig? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?


Von der Form her schaut es dann so aus.


Dienstag, 10. Dezember 2013

Die Wolle Im Eulenchor

Ich kann gar nicht genug bekommen und produziere erneut eine Wolldascherl. Diese Mal mit einer Eule auf der Klappe, zufällig beim letzten Dienstag entdeckt und bei R---mann das letzte Päckchen erstanden. Ganz so weihnachtlich sollte es dann doch nicht werden, darum musste die Nikolausmütze weichen.
Freue mich schon auf die anderen Beitrag beim Creadienstag und wünsche Euch noch eine schöne Adventszeit.


Dienstag, 3. Dezember 2013

Nähglas kunterbuntgepunktet



Mein Beitrag zum heutigen Creadienstag.
Ein Nähglas, Anleitungdazu habe ich im Netz gefunden.
Die Herstellung ist schnell vollbracht. Frau benötigt lediglich ein Einmachglas der Firma Leifheit. Hier ist der Deckel zweigeteilt. Eine Pappschablone in der Größe des Deckelbodens, ein Stück Stoff, ca. 2cm größer als der Deckel, Bastelkleber, Bastelwatte und Nähgarn, sowie ca. 15 Minuten Zeit.
Ideal zum Befüllen mit Webbändern, Nähgarn, Garnspulen. Vielleicht sogar mit Plätzchen in der Weihnachtszeit und als Präsent.
Der Deckel eignet sich als Nadelkissen.