Dienstag, 29. Juli 2014

Feuchttücher,- Reinigungstüchertaschen

Einige Reste vom Wachstuch wollen verarbeitet werden. Teilweise hochwertiges Wachstuch aus Dänemark.
Niedlich in Pastelltönen. Da bekam ich eine Anregung Feuchttüchertaschen mit Reißverschluss, relativ schnell genäht. Die Folgenden vielleicht noch mit einem Webband verziert. Vielseitig einsetzbar für Baby unterwegs oder einfach für die Frau in der Handtasche zu verstauen, für dies und das, vielleicht auf Reisen einsetzbar. Der Fantasie sind mal wieder keine Grenzen gesetzt. Auf geht`s zum Creadienstag und zu meertje. 
Bin gespannt auf die anderen kreativen Präsentationen.








Kommentare:

  1. Lustig, ich bin heute auch mit Feuchtüchertäschchen beim Creadienstag.
    Deine sind aber auch richtig schick geworden. Die Pastelltöne gefallen mir gut!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja tolle Wachstuchdesigns! Und so schöne Täschchen :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sehr schön! Dann trocknen die bestimmt auch nicht so schnell aus, wenn sie einmal geöffnet sind, oder? Ich mache mich gleich mal auf die Suche nach ein paar Wachstuchresten!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  4. ....die sind wirklich unheimlich praktisch und Deine Wachstuchreset absolut zu schade um nicht verarbeitet zu werden.
    Schön geworden !!!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Täschchen!
    Tolle Idee kleinere Wachstuchstücke zu verarbeiten!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Wow die sind schön und sicher praktisch denn entweder erzeugen die Tücher eine Schweinerei in der Tasche oder trocknen aus!

    AntwortenLöschen